Nederlandse Versie
English Version

Auch Wissenschaft bestätigt positiven Effekt des LISA2ALERT ®-Systems bei totem Winkel!

Nach früheren positiven Ergebnissen in Studien u. a. des Verkehrsministeriums ‚haben wissenschaftliche Untersuchungen, die von Prof. Dr. Henri Christiaans und Dr. René van Egmond von der Technischen Universität Delft durchgeführt wurden, bestätigt, dass das LISA2ALERT ®-System einen positiven Beitrag zur Verringerung der Anzahl der Opfer eines auf den toten Winkel zurückzuführenden Unfalls leisten kann.

Wichtigste Schlussfolgerungen

  • Nachweisbar mehr Kontakt zwischen Fahrer und anderen Verkehrsteilnehmern!
  • Bei allen Firmen, die das System eingeführt haben, gab es keine auf den toten Winkel zurückzuführenden Unfälle mehr!
  • Da die Fahrer deutlich häufiger beim Rechtsabbiegen in die Spiegel schauen, sind auch die Materialschäden an der rechten Seite der Lkws um über 40 % gesunken!

Lisa-2-Alert ® in den Medien: (Größtenteils in holländisch)

Volkskrant:
"Piepsend auf der Suche nach Blickkontakt" - Laden Sie das PDF (20 kB) herunter

Reformatorisch dagblad:
"Weniger Tote durch Einführung eines akustischen Signals beim toten Winkel"
"Streit um Verfahren beim toten Winkel"

TTM Magazine
"Transportbranche: Praxistest mit Warnsystemen bei totem Winkel erforderlich"

Präsentation der Technischen Universität Delft: :
Laden Sie das PDF (860 kB) herunter
(in Englisch)


LifeSaver-System gegen Unfälle im toten Winkel am effektivsten

Auch jüngste Untersuchungen durch Studenten der TU Delft (NL) bewiesen, dass Radfahrer durch Nutzung des LISA Life Saver Systems:
  • zweimal mehr nach einem mit einem solchen System ausgestatteten Fahrzeug schauen
  • zweimal so schnell schauen, was der entscheidende Vorsprung zur Verhütung eines Unfalls sein kann
  • Zudem kommt es zu einer fünfmal häufigeren Kommunikation zwischen Lkw- und Radfahrer. Mittels Daumen- oder Handzeichen machen die beiden einander deutlich, dass sie einander bemerkt haben.
Einseitige Lösungen wie zusätzliche Spiegel und Kameras, die nur auf den Fahrer und seine Kabine gerichtet sind, erweisen sich als unzureichend. Seit der Einführung der Spiegel und Kameras am 1. Januar 2003 hat sich die Opferzahl in den Niederlanden von 14 auf 26 beinahe verdoppelt. Daher ist es dringend geboten, andere Techniken einzusetzen.
Das Life Saver System erweist sich als das effektivste System, gegen Tote-Winkel-Unfälle. Das System rettet Leben, und kann Millionen einsparen, , während die Investition relativ gering ist.

  2001 2002 2003 2004 2005 2006

Gesamtzahl Verkehrstote

21 14 16 24 16 26
davon Radfahrer 19 6 7 16 15 19

Quelle: AVV

Der Life Saver

Der Life Saver ist ein aus der Praxis entwickeltes ergänzendes Warnsystem mit akustischen und optischen Signalen für Fußgänger, Radfahrer und Mopedfahrer. Mit diesem System warnt der Lastwagenfahrer alle Verkehrsteilnehmer, wenn er rechts abbiegen will.

Der Life Saver ist das einzige System, dass sich primär an den Verkehrsteilnehmer-richtet. Außerdem erhöht es auch die Aufmerksamkeit des Fahrers.
Dieses System kann tatsächlich Leben retten. Auf dieser Website können Sie lesen, wie das System funktioniert und wie effektiv es in der Praxis ist.

 

© Lisa2Alert